Fassadenbau und Metallfassaden

Eine Fassade hat verschiedene Aufgaben. Sie soll das Gebäude vor Regen, Schnee und Wind schützen. Immer wichtiger wird auch die Funktion der Wärmedämmung. Der Aufbau der Fassade soll so gestaltet und ausgeführt werden, dass möglichst wenig Wärme vom Hausinnern nach aussen abwandern kann. Daneben spielt natürlich auch das Aussehen der Fassade - die Ästhetik eine Rolle.

Fassaden können generell auf zwei Arten ausgeführt werden, als Kompaktfassade, wie zum Beispiel verputzte Wärmedämmplatten oder als hinterlüftete Fassade. Wir führen hinterlüftete Fassaden aus, bei denen die Wärmedämmschicht und die Bekleidung in der Regel durch eine vertikale Lüftungsebene getrennt sind.

Metallfassaden (Fassadenbekleidung)
Für die Bekleidung von hinterlüfteten Fassaden gibt es eine Vielzahl von möglichen Deckmaterialien und Eindeckungsarten.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Rufen Sie uns unverbindlich an unter 062 926 30 20 - Ihre LEMP Haustechnik AG.